[DIY] Schmuckhalter


Hallo ihr Herzchen,
heute habe ich wieder ein DIY für euch. Gesehen habe es in einem Video von der Youtuberin LaurDIY. Sie hat immer so tolle Ideen. Ich glaube, dass ich meine komplette Wohnung, wenn ich denn eine hätte, mit von ihr inspirierten DIY's ausstatten könnte. Fotos mit denen ich die einzelnen Schritte dokumentiert habe, kann ich euch lider nicht zeigen, weil ich selbst nicht dran geglaubt habe, dass das etwas wird. Deswegen hab ich ewig gebraucht aber ich bin stolz euch nun wenigstens das Endergebnis in seiner schönsten Pracht präsentieren zu können. Meine (momentanen) Lieblingsfarben sind glaube ich relativ einfach zu erkennen, oder?

So viel braucht ihr gar nicht für dieses DIY. Ich musste allerdings ein paar mal den Baumarkt aufsuchen. Warum sind die eigentlich immer so unübersichtlich? Ich hab mich jedes mal wieder aufgeregt und ohne Hilfe nie das gefunden was ich gebraucht hätte. 

Das Holz habe ich in 4 Schichten mit silberner Acrylfarbe angestrichen und die braucht ihr auf jeden Fall. Die Maserung des Holzes ist immer noch gut zu sehen, aber ich wollte nicht bis zum Ende streichen, denn dann hätte ich glaub ich mehr als nur eine Tube der Farbe verwenden müssen. Den Pfeil habe ich auch mit Acrylfarbe gestrichen und wieder mit 4 Schichten. Da ich aber nichts hatte woran ich meine Statement-Ketten aufhängen konnte und auch nicht für 6-7 Euro pro Stück im Internet bestellen wollte ging es erneut in den Baumarkt. Dort habe ich dann zwei verschiedene Designs mitgenommen und Sprühfarbe. Aufgetragen auf die Dekohaken habe ich gemerkt wie sehr die neue Farbe der Hakenmit meiner Tagesdecke, dem Stoff der Pinnwand und all meinen anderen rosanen Gegenständen im Zimmer harmoniert. Also habe ich erneut Zeitung und Tape genommen, den Pfeil abgeklebt und habe die Acrylfarbe mit der Sprühfarbe versteckt. Jetzt wo es endlich hängt bin ich begeistert. Alle meine Wände sind weiß, deswegen freue ich mich immer wieder über solche Akzente.



Wie findet ihr meinen neuen Schmuckhalter? 
Ich liebe dieses Brett. Gekostet hat dieses DIY insgesamt ca. 25€.
Da ich die Farben alle weiter verwenden kann lohnt es sich auf jeden Fall.

-XX, Carina
 

Kommentare:

  1. Tolles Do-it-Yourself! Es ist dir wirklich sehr gut gelungen :)
    Ich ziehe bald um und es wäre auf jeden Fall eine tolle Idee für die neue Wohnung.

    Liebe Grüße herzmädchen

    AntwortenLöschen
  2. Woooah dein Schmuckhalter sieht wirklich mehr als klasse aus!!!
    Sowas muss ich mir auch mal basteln, danke für den Tipp! :)

    Auf meinem Blog findet gerade ein Gewinnspiel statt,
    würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest! :)
    Hier geht`s zu meinem Gewinnspiel

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, der Schmuckhalter sieht richtig schön aus :)

    Liebste Grüße
    Bezaubernde Nana

    AntwortenLöschen
  4. das sieht echt klasse aus :)!

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Schmuckhalter - richtig hübsch. ♥

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr cool aus! :)
    LG famousfortrouble.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich eine sehr süße Idee!
    Danke für deine lieben Worte auf meinem Blog xx
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend :)

    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine tolle DIY-Idee, die Schmuckhalter sind wirklich richtig süß - das werde ich mir doch gleich mal abgucken ;)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Idee!!! Rosa würde zu mir zwar nicht passen, aber ich würde das ganze in weiß und gold halten <3 .. - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
  10. sieht echt toll aus...mal was ganz anderes :)
    lg♥

    AntwortenLöschen
  11. Halli Hallo! (:

    Boa das sieht so mega schön aus. Ganz, ganz tolle Idee! Ich bräuchte allerdings tausende Hacken, da ich sehr viele Ketten habe haha Aber dennoch gefällt's mir wirklich sehr gut! (:

    Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du mir und meinem Blog auch einen kleinen Besuch abstatten würdest. Ich freue mich immer riesig über Feedback, nette Kommentare oder sogar neue liebe Leserinnen! Wäre wirklich sehr schön, wenn du die Zeit & Lust dafür finden würdest.

    Ganz liebe Grüße aus Frankfurt

    Lee-Marye
    www.leemaryejsick.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. cooles DIY, deine pinnwand darüber ist auch toll :)

    xo, vika
    www.drowningsecret.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für jeden einzelnen Kommentar. :)
Ich freue mich immer über euer Feedback und liebe es jedes Einzelne zu lesen.
♥ Carina

Subscribe today!

Follow @ Instagram

Back to Top