Aufgebraucht im Januar


Wie schnell ein Monat vorbei ist, merke ich dann, wenn ich die Tüte leere und schaue mit welchen Produkten es in diesem Monat wieder zuende gegangen ist. Eigentlich wollte ich noch ein paar dekorative Kosmetikprodukte leeren, aber anscheinend hab ich sie nicht oft genug genutzt. Jetzt geht es aber erst einmal mit den tatsächlichen Produkten los.

Momentan bin ich der Clean & Care Serie von Rival de Loop verfallen. Nachddem ich vom Reinigungsschaum so überzeugt war habe ich das Gesichtswasser ausprobiert und bin ebenso glücklich damit. Mittlerweile habe ich es schon nachgekauft und bin auch fleißig dabei es zu leeren.

Weil ich ein Gesichtspeeling brauchte, habe ich mich für das AOK Seesand Peeling entschieden. Bisher habe ich es noch nicht nachgekauft, weil ich mir nicht sicher war. Sollte ich aber kein besseres Peeling finden, dann werde ich bestimmt auf dieses Gesichtspeeling zurückgreifen.  

Im täglichen Gebrauch darf eine Tagescreme natürlich nicht fehlen. Da ich mich in diesem Bereich immer noch ausprobiere war meine letzte Tagescreme die Hydra Active 3 Tag von L'OREAL Paris. Sie hat genug Feuchtigkeit gespendet aber richtig glücklich war ich nicht mit ihr, deswegen werde ich diese Creme nicht nachkaufen.

Um das Rasieren zu erleichtern darf bei mir das Rasiergel von Balea nicht fehlen. Egal in welcher Geruchsrichtung, ich setze schon seit Jahren auf dieses Gel und habe es schon nachgekauft.

Da ich im Winter ein echtes Blasshäutchen bin und mit Selbstbräuner nachhelfe gehört ein Körperpeeling bei mir dazu. Das Creme Peeling von Nivea hat es mir dabei angetan und ich habe es ebenfalls schon nachgekauft.

 Um meine Haare zu pflegen habe ich mir von John Frieda die Frizz Ease Wunderkur gekauft und gehofft, dass sie meinen Haaren helfen kann. Leider konnte ich nicht das gewünschte Ergebnis erzielen, so dass ich die Kur nicht nachkaufen werde.
 
Wie soll es anders sein? Wieder einmal habe ich eine Zahnpasta geleert, in diesem Fall die 3D White Luxe von blend-a-med. Dieses mal konnte sie mich nicht ganz überzeugen, aaber in ein paar Monaten werde ich sie wohl wieder verwenden. Denn ich wechsle meine Zahnpasta immer gerne.

Der Zahnarzt ist mein Angstgegner, ich gehöre wohl zu den vielen Menschen die einen Arztbesuch nicht als angenehm empfinden, selbst wenn er nichts an meinen Zähnen auszusetzen hat. Um das auch weiterhin so zu bewahren spüle ich meinen Mund in diesem Fall mit der Odel med3 Zahnfleisch aktiv  Mundspülung. Denn auch das Zahnfleisch muss geschützt werden. Diese Mundspülung werde ich auch wieder nachkaufen.


Habt ihr auch bestimmte Produkte die ihr immer wechselt oder habt ihr gesamt gesehen
schon eure Schätze gefunden auf die ihr nicht mehr verzichten könnt?
-xx, Carina

[Review] Essence Lash Princess


In einem meiner letzten Posts habe ich euch den Inhalt der Schön für mich Box von Rossmann gezeigt und jetzt möchte ich euch einmal meinen absoluten Liebling der Box zu zeigen - die Essence Lash Princess Volume Mascara.

Im Laden habe ich mich nie wirklich für die Mascara interessiert, weil der Zusatz "waterproof" fehlte, dafür könnte ich mir heute irgendwohin beißen. Probieren geht über Studieren und ich hätte schon sehr viel früher diese Mascara entdecken können. Denn sie ist einfach fantastisch, durch die Kobra-Bürste kann ich das Ergebnis nach meinem Gusto variieren. Möchte ich nur ein wenig Farbe auf meine Wimpern bringen reicht eine Schicht, möchte ich einen Boom Effekt erzielen muss ich mehrere Schichten auftragen und schon habe ich tolle auffallende Wimpern.


Besonders hervorstechend und der Grund warum ich mich in die Mascara verliebt habe ist, dass ich selbst nach 9 Stunden keine Pandaaugen gehabt habe. Partynächte sind kein Problem, also für mich momentan die absolut beste Mascara die ich für mich finden kann.

Habt ihr diese Mascara schon ausprobiert bzw. kennt ihr sie?
-XX, Carina

My Wishlist

Frohes neues Jahr ihr Lieben!

Wie wahrscheinlich jeder habe auch ich mir zu Beginn des Jahres ein paar Gedanken über Ziele und Wünsche in diesem Jahr gemacht. Heute wollte ich euch nun meiner materiellen Wünsche, die ich mir hoffentlich in diesem Jahr erfüllen kann, zeigen. Was steht auf eurer Wunschliste in diesem Jahr ganz oben?


My Wishlist

























Von den Onepiece Onesies schwärme ich schon lange, ich glaube seit dem letzten Winter. Dann kam aber immer etwas dazwischen. Vorrangig mein 'Nein-Gefühl' beim Onlineshopping, wenn ich etwas nicht in den Händen halte und anprobiere fällt mir die Entscheidung auf den 'Kaufen'-Button zu klicken, immer schwerer als wenn ich im Laden stehe und einfach zur Kasse gehen kann. Das die Teile urgemütlich sind weiß ich und deswegen ist es mein Ziel in diesem Jahr endlich meinen eigenen Onesie zu besitzen, in welchem ich mir chillige Abende mit Freunden machen kann oder einfach zum Gammeln tragen kann. 

Die Lederjacke.. Ein Stück das in jeden Kleiderschrank gehören sollte, also auch in meinen. Bisher war dem noch nicht so, denn - wie sollte es auch anders sein - gab es für jede Jacke mindestens ein Ausschlusskriterium. Entweder sie war nicht aus Echtleder, sie saß nicht richtig, hatte nicht die richtige Farbe oder war zu teuer. Auch wenn ich weiß, dass Lederjacken ihren Preis haben bin ich nicht bereit 800€ oder mehr für eine Jacke auszugeben, aber das Modell das jeder trägt möchte ich auch nicht haben. Das vereinfacht die Sache natürlich nicht unbedingt.

So viele Freunde von mir haben eine Spiegelreflexkamera. Momentan scheint es ein richtiges Must-Have zu sein eine solche Kamera zu besitzen um dann eine Fotoseite bei Facebook oder Flickr zu eröffnen. Jedenfalls schieße ich ganz gerne mal einen Schnapschuss mit diesen Kameras und bin ausnahmslos begeistert von den Bildern. Was ich von den Bildern die ich mit meiner Kamera mache nicht behaupten kann. Gerade für den Blog würde es mich freuen euch endlich Bilder mit toller Bildqualität zeigen zu können. Bisher konnte ich mich aber nicht für ein Modell entscheiden, welche Modelle könntet ihr mir, vielleicht auch aus eigener Erfahrung, empfehlen?

Nach diesen zwei doch sehr großen Wünschen nun noch ein letzter Wunsch. Schminken tue ich mich immer mit den Ebelin Pinseln, dank der Cosmopolitan durfte schon ein Zoeva Pinsel bei mir einziehen, und das möchte ich ausweiten. Träumen tue ich von dem Zoeva Pinselset in Rosegold, schließlich soll es doch auch ein Schmankerl fürs Auge sein, oder?

Nun seid ihr dran. Erzählt mir von euren Wünschen in diesem Jahr. Vielleicht lasst ihr mir ja sogar einen Tipp da, welche Kamera ich mir einmal anschauen sollte.
-XX, Carina



Subscribe today!

Follow @ Instagram

Back to Top