Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch

Heute war ein besonderer Tag für mich, von dem ich euch bisher nichts erzählt habe, denn ich wollte mich nicht noch nervöser machen als ich es nicht eh schon gewesen bin. Ich habe mein erstes offizielles Vorstellungsgespräch hinter mich gebracht. Meine Güte, was war das nervenaufreibend. Für meine bisherigen Jobs war es nie nötig einem formellen Vorstellungsgespräch beizuwohnen, dieses mal ging es um ein Praktikum, welches ich absolvieren muss um mein Wunschstudiengang beginnen zu können. Deswegen müsst ihr alle ganz doll die Daumen drücken, dass das klappt und sie mich nehmen.

Mode ist eins meiner Lieblingsthemen, da setzt man sich  noch mehr mit dem auseinander was man an diesem Tag anziehen möchte. Es sollte nicht zu casual sein - aber auch nicht zu chic, schließlich geht es immer noch "nur" um einen Praktikumsplatz. So habe ich mich zu einer Kombination aus Jeans, Blazer und kurzärmliger Bluse entschieden. Bei der Hitze heute wäre ich mit einer langen Bluse eingegangen. Dazu habe ich Ballerinas getragen, von hohen Schuhen haben mir meine Eltern abgeraten und die haben mehr Erfahrung als ich was das Thema passende Kleidung zu einem solchen Termin angeht. Als gut vorbereitete Person hatte ich Schreibmaterialien und meine komplette Bewerbung zur Sicherheit dabei - auch wenn ich es letztendlich nicht gebraucht habe, sicher ist sicher. Zur Vorstellung meines Outfits habe ich euch eine Collage zusammengebastelt, welche das komplette Outfit ziemlich genau trifft. Leider konnte ich nicht alle Teile finden, da sowohl meine Tasche als auch meine Schuhe aus früheren Saisons sind.

Seid ihr vor solch wichtigen Gesprächen auch immer nervös oder seid ihr eher die Ruhe in Person? Was hättet ihr angezogen?
-xx, Carina

Kommentare:

  1. Ich drück dir die Daumen, dass alles geklappt. Ich hatte über 50 Vorstellungsgespräche und trotz Studium, dass ich mit 1,5 abgeschlossen habe und Praktikum etc. hat es ewig gedauert. In meinem Beruf ist es aber wirklich schwierig, das ist wie ein 6er im Lotto. Ich hab über 3 Jahre gesucht und war nur freie Mitarbeiterin. Ich finde, du hast dir schöne Sachen ausgesucht, man sollte immer sich selbst treu bleiben auch was den Kleidungsstil angeht. Verstell dich nicht für deinen Arbeitgeber :-).
    Toi toi toi - wird schon werden
    Alles Liebe
    Christina
    http://christysworld88.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg, dass es klappt!
    Ich glaube beim allerersten Vorstellungsgespräch ist jeder total nervös :)
    Das Outfit gefält mir sehr gut und ist auf jeden Fall angebracht! Trotz allem sollte man sich nicht verstehen und selbstbewusst bleiben :)
    Liebe Grüße <3
    http://dreamyya.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Danke für jeden einzelnen Kommentar. :)
Ich freue mich immer über euer Feedback und liebe es jedes Einzelne zu lesen.
♥ Carina

Subscribe today!

Follow @ Instagram

Back to Top