Ziele für 2016

Mit dem neuen Jahr versuchen die meisten von uns einige Vorsätze umzusetzen, egal ob es klappt oder nicht, die meisten von euch werden wohl zugeben, dass sie sich schon einmal Vorsätze für das neue Jahr vorgenommen haben. Ich zähle mich zu den Menschen, die es immer wieder versuchen und sich eine Liste mit den gängigen Punkten machen: Sport machen, von mehr Sport kann man nicht reden, wenn man davor überhaupt keinen Sport gemacht hat, und eine gesündere Ernährung als zuvor. Das sind die wohl meist verbreitesten Vorsätze überhaupt und bisher ist es jedes Jahr gescheitert.

In diesem Jahr bin ich die Sache anders angegangen und habe mir keine Vorsätze gesetzt, sondern Ziele und Wünsche die ich in diesem Jahr gerne erreichen möchte und worauf ich hinarbeiten kann. Bei Lisa habe ich dieses zuckersüße Printable für den Planer gefunden und kann meine Ziele so ganzjährig im Kalender haben.

Printable by Lisa / Mein Feenstaub
Im Sommer möchte ich unbedingt zusammen mit meinen Freunden ins Freibad, im letzten Jahr bin ich kein einziges mal schwimmen gewesen, außer in unserem kleinen Gartenpool und das ist eher plantschen als schwimmen. Mein Schamgefühl durch meine Unzufriedenheit mit meinem Körper war zu groß, deswegen habe ich es mir als festes Ziel gesteckt die Schwimm- und Freibäder in diesem Jahr unsicher zu machen. Dadurch habe ich auch schon den benötigten Ansporn um mit dem Sport anzufangen. Denn ohne Sport werde ich das Ziel nicht erreichen können und mich weiterhin vor jeglichem Schwimmbadbesuch drücken.

Zum anderen möchte ich unbedingt meine Prüfungsangst im Laufe des Jahres eindämmen. Leider gehöre ich zu den Leidgeplagten die in den Nächten vor Klausuren oder mündlichen Prüfungen nur schwer schlafen können. Am Prüfungstag selbst ist mir grundsätzlich übel und das nicht nur ein bisschen, sondern so, dass ich am liebsten einfach im Bett bleiben würde um das Gefühl loszuwerden. Essen vor einer Klausur ist für mich fast unmöglich, meistens zwinge ich mich eine halbe Scheibe Brot mit Butter zu essen, weil mehr nicht geht.

Habt ihr euch Ziele oder Vorsätze geschrieben, die ihr in diesem Jahr einhalten wollt? Wenn ja, welche? Kennt ihr die Situation mit der Prüfungsangst? Habt ihr Tricks auf Lager wie ich sie umgehen oder eindämmen könnte?
-xx, Carina 

Kommentare:

  1. Ohwei ohwei liebe Carina! Die Unzufriedenheit mit deinem Körper hast du doch überhaupt nicht nötig! Du bist ein wunderschönes Mädchen und kannst ganz bestimmt stolz auf dich sein! :)

    Zu den Prüfungsangstwünschen kann ich leider nichts sagen weil ich selbst ein nervliches Wrack bin vor Prüfungen ^^ aber auch das bekommen wir sicher in den Griff :)

    Liebe Grüße, Jessi von ressica's

    AntwortenLöschen
  2. ich habe mir auch viel vorgenommen - ich hoffe, ich halte durch!
    wunderschöner blog!
    alles liebe
    elisabeth

    www.missespopisses.com

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Artikel, viel Glück bei der Umsetzung! :D
    Liebst, Julia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab mir vorgenommen etwas glückicher zu sein, und mich ein bisschen zu entspannen :D
    Toller Post!

    LG Carla,

    http://closetconfidential2.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe eigentlich keine richtige Prüfungsangst, aber höllische Panik vor Leuten zu sprechen, wer da einen guten Tipp weiß, außer Konfrontation, immer her :D
    Gegen Prüfungsangst hilft gute Vorbereitung! :)

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir für das erreichen deiner ziele aaalles guute! du schaffst das! 👍🏻
    alles liebe
    elisabeth (misses popisses)

    www.missespopisses.com

    Hinsichtlch deiner Prüfungsanfst: Ich habe mir beim Lernen immer bereits diejenigen Fragen ausgesucht und mir diese gewünscht, dass diese dann tatsächlch immer gestellt wurden.
    Ich glaube, man kann Angst mit einem Gefühl von Sicherheit bekämpfen... das hat viel mit der inneren Haltung zu tun.
    Mir hat mal jemand ein Buch geschenkt, das mir sehr bei meiner Prüfungsangst (und anderen Dingen) geholfen hat: Bestellungen beim Umiversum von Bärbel Mohr... ich bin wahrlich nicht esoterisch angehaucht, doch das Buch ist grandios und hat mir hinsichtlch der Einstellung zu Prüfungen sehr geholfen!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Sport ist auch auf meiner Ziel-Liste ganz oben: Habe ich zwar auch schon letztes Jahr gemacht, aber es soll häufiger und vor allem regelmäßiger wieder ins Fitness-Studio gehen. Fotos im Bikini helfen dabei sehr finde ich, mache ich jetzt alle zwei Wochen, um meine Entwicklung zu sehen.
    Viel Erfolg mit deinen Zielen :)
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  8. Das Problem mit der Prüfungsangst kenne ich nur zu gut, habe ich erst am Mittwoch wieder mitmachen dürfen :/ Genau wie du hoffe ich, das im Laufe des Jahres in den Griff zu bekommen.

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Carina,4
    Schön, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Du bist immer willkommen! :-)
    Auf meiner Vorsatz-Liste stand gant typisch drauf, dass ich dieses Jahr wieder mehr Sport mache, weil der letztes Jahr viel zu kurz kam. Sonst habe ich mir keine Ziele gesetzt, außer einen Wunsch.

    Prüfungsangst kenne ich nur zu gut. Mir hat mal eine Therapeutin gesagt, dass man lernen muss, zu entspannen. Du sollst deine Muskeln komplett anspannen und für ein paar Sekunden halten und dann natürlich locker lassen und dieses musst du mehrmals machen. (autogenes training)

    Alles Liebe,
    Vanessa
    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen
  10. Ich muss gestehen, dass ich keine wirklichen Vorsätze habe für dieses Jahr. Ich
    finde es schwer, sich daran zu halten - also lieber Augen zu und durch, ich lasse
    alles auf mich zukommen und hoffe natürlich, dass es ein tolles Jahr wird :)

    Dir drücke ich die Daumen für die Vorsätze, bin mir sicher, dass du es schaffen wirst.

    Laura | www.misspoupette.de

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe mir nichts aufgeschrieben. Aber ich möchte weiterhin regelmäßig Sport machen und gesund essen. Und ich möchte gut in der Schule sein. :)

    Super toller Text. Bei mir war es so: Zuerst wollte ich Tierärztin werden und dann Schauspielerin und Sängerin. Seit ich ca 8 Jahre alt bin. Zwischendrin kamen dann mal so Wünsche wie Polizistin oder Rechtsmedizinerin auf (und das finde ich heute immer noch hochinteressant),aber Schauspielerin und Sängerin ist noch immer mein Traum. Studieren wollte ich Schauspiel,jetzt eher Journalismus(bin von Schauspiel aber noch nicht ganz weg). Die Popakademie in Mannheim reizt mich aber auch! Aber meine Wünsche und Vorstellungen (bis auf Polizei und Rechtsmedizin) haben eins gemeinsam: Sie haben etwas mit den Medien und der Arbeit in der Öffentlichkeit zu tun. Das ist was ich tun möchte. Ich mache nächstes Jahr mein Abi und habe schon etwas Angst davor,bald komplett auf eigenen Beinen stehen zu müssen.

    Wer möchte kann auch gerne mal auf meinem Blog vorbeischauen. Er ist ganz neu und ich freue mich über jeden Besucher/Leser.
    http://www.themarquisediamond.de/

    Liebe Grüße,
    Krissisophie

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe mir noch nicht viele Vorsätze gemacht.. ich möchte mich persönlich etwas ändern und viel reisen. Das sind meine Hauptvorsätze. :)

    Dir ein schönes Wochenende :)
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  13. Du hast wirklich eine sehr schöne Handschrift! :)
    Ich hab noch nicht wirklich Vorsätze für 2016, aber vielleicht entwickeln die sich ja noch.

    xx
    Kat

    www.teastoriesblog.com

    AntwortenLöschen
  14. Ich mache mir auch (fast) jedes Jahr Vorsätze und gebe mir Mühe, die so gut es geht einzuhalten. Aufschreiben hilft mir auch immer, dann vergesse ich sie auch nicht. Ich habe auch Prüfungsangst und bisher hat mir nur geholfen, so gut vorbereitet zu sein, dass ich selbst davon überzeugt bin, dass ich bestehen muss. Oder ich habe versucht, die Wichtigkeit der jeweiligen Prüfung einfach zu verdrängen. Du bist auf jeden Fall nicht alleine mit Prüfungsangst und ich drücke dir die Daumen, dass du einen Weg findest, dass du damit besser klar kommst :)

    AntwortenLöschen
  15. Du siehst so toll aus! Ich hoffe, du kannst dein Ziel erreichen, denn du brauchst ueberhaupt keine Angst zu haben - du schaust toll aus!

    AntwortenLöschen
  16. Vielen Dank für deinen lieben Kommi! :)))
    Ich hab die gleichen Vorsätze wie du! :D Ich möchte gerne Sport anfangen und mich gesünder ernähren. HAHAHA aber leider bin ich ein McDonald's Suchti und liebe es einfach zu sehr! Deswegen mal schauen wie es dieses Jahr aussieht! :DD aber immerhin wohn ich in Paris im 4. Stock ohne Aufzug. Das ist schon Mal mini Bewegung! :D
    Aber ich wünsche dir viel Glück und viel Erfolg beim umsetzen deiner Ziele! Wir schaffen das schon! :))

    Liebe Grüße, Ly
    City Talk

    AntwortenLöschen
  17. Das mit der Prüfungsangst kenne ich nur zu gut. Bei mir fängt es zwar meist erst kurz vorher an, aber dafür dann auch richtig. Als ich meine Führerscheinprüfung hatte, habe ich so gezittert, dass der Prüfer meinte, dass ich doch erstmal austreigen sollte. Ein wirklich gutes Mittel dagegen habe ich leider auch noch nicht gefunden.
    So wirkliche Vorsätze habe ich für dieses Jahr nicht, allerdings möchte ich unbedingt an meinem Zeitmanagement arbeiten.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  18. Schönen Blog hast du. Bin jetzt deine Leserin :)
    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. Schöner Post! Mir gefallen deine Bilder wirklich gut. Ich habe mir dieses Jahr zum ersten Mal auch einpaar Vorsätze gemacht, obwohl ich eigentlich überhaupt kein Fan solcher Dinge bin. Ich hoffe du bekommst das mit der Prüfungsangst hin, du hast nämlich überhaupt keinen Grund dafür :)

    Love, Julia www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe mir auch einige Ziele und Wünsche für 2016 notiert. Ich hoffe, dass ich sie alle erreichen kann. Vor allem möchte ich mich dieses Jahr nicht so sehr stressen lassen. :)

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde deine Vorsätze wirklich schön! Besonders das du dich in deinem Körper wohlfühlen möchtest. Das finde ich immer besser als wenn man sich ein bestimmtes Gewicht als Ziel setzt. Echt super!

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen

Danke für jeden einzelnen Kommentar. :)
Ich freue mich immer über euer Feedback und liebe es jedes Einzelne zu lesen.
♥ Carina

Subscribe today!

Follow @ Instagram

Back to Top