[Review] Kiko - Pearly Coral Rose

Bei dem Anblick meiner Nägel bekomme ich gute Laune. Wie könnte es bei dieser wunderschönen Farbe auch anderssein? Nachdem ich nun  wochenlang verschiedene Nudetöne getragen habe, war es an der Zeit für eine neue Farbe auf den Nägeln. Zufällig bin ich in meiner Nagellackkiste auf diesen Korallton von Kiko gestoßen. Da das Wetter uns momentan einen großen Streich spielt und feinstes Winterwetter präsentiert, wollte ich wenigstens auf meinen Fingernägeln dem Schnee-Hagel-Regen-Gemisch trotzen.

Meine neuesten NYX Errungenschaften

In den letzten Monaten hat sich eine kleine Vorliebe meinerseits zu der Marke NYX entwickelt. Während ich vor 6 Jahren nur auf die "jumbo eye pencils" geschaut habe, und es letztendlich mit meinen Schlupflidern zum Reinfall wurde, habe ich die Marke für lange Zeit aus den Augen verloren. Doch seit dem letzten Jahr kann man NYX nicht mehr aus dem Weg gehen. Deswegen habe ich in der letzten Woche zum ersten mal im Douglas Onlineshop bestellt um meine NYX-Sammlung zu erweitern. Dabei war gar nicht geplant, dass ich so viel bestelle - anstatt der 5 Teile sollten es ursprünglich nur 2 werden. Aber dann lohnt sich das Bestellen ja gar nicht, nicht wahr?

[Review] Essence - Dare it nude

Man könnte glatt meinen, dass ich nur noch Nagellacke in Nude-Tönen besitze. Seit mittlerweile fast 3 Wochen trage ich nichts anderes mehr auf den Nägeln und das wird wohl noch eine Weile so weitergehen. Denn wenn ich mich in etwas verliebt habe, sei es ein Gericht, eine Serie oder wie in diesem Fall eine Nagellackfarbe, dann bleibe ich so lange dran bis es mir irgendwann zum Hals raushängt.

Die Bluse als Allrounder

Gar nicht so lange ist es her, da habe ich noch auf den Frühling gelauert. Nun ist es soweit. Auch temperaturtechnisch gesehen hat der Frühling, an den meisten Tagen, endlich Einzug in Deutschland gehalten. Das heißt, dass ich mich bis zum Herbst von meinen dicken Winterschals und -pullis trennen  und meinen Kleiderschrank wieder mit sommerlich leichter Kleidung füllen kann.

Bootcut Jeans zum Basic Shirt und Jeansjacke

Letzten Monat habe ich euch von meiner neuen Bootcut Jeans erzählt und wollte euch unbedingt noch mindestens ein Outfit mit ihr zeigen. Nun habe ich das gute Wetter in den letzten Tagen genutzt und mein Lieblingsoutfit mit der Jeans geshootet. Nie hätte ich gedacht, dass ich diese Hose so gerne anziehen würde. Aber sie ist super bequem, kneift kein bisschen, zaubert eine tolle Figur und streckt durch das Bein durch den kleinen Absatz am Schuh sogar noch. Was wünscht Frau sich mehr?

[Review] Colgate - Max White Expert White

Weiße Zähne wünschen sich viele. Gerade heutzutage gehören Zähne zu den ersten Merkmalen auf die man beim Gesprächspartnern schaut um vielleicht etwas über ihn erfahren zu können. Achtet der Gegenüber auf seine Zahnpflege, raucht er exzessiv oder konsumiert er große Mengen an koffeinhaltigen Getränken? Am wichtigsten sind Zähne aber für das Selbstwertgefühl. Ein strahlendes Lächeln verschenkt man öfter, wenn man sich nicht für seine Zähne schämt oder vielleicht schon schlechte Erfahrungen bei unperfekten Zähnen gemacht hat. Um dem Abhilfe zu schaffen und für mehr strahlende Lächeln auf der Straße zu sorgen hat Colgate die Max White Expert White Zahnbürste mit Whitening Stift zur passenden Zahnpasta entwickelt, welche mir von Rossmann freundlicherweise zugeschickt worden sind. Danke dafür!

[Review] Manhattan - Signature Nude

Von den Manhattan Last & Shine Lacken habe ich euch hier vor ein paar Monaten schon einige vorgestellt. Zufällig habe ich während meiner letzten Bummelaktion durch die Stadt, die Farbe Signature Nude aus der Serie entdeckt und musste sie sofort mitnehmen. Wie alle Lacke aus der Serie beinhaltet  die Farbe 10ml Inhalt und kostet zwischen 2,45 € (DM) und 3,49 € (Müller). 

Der Auftrag mit dem Pinsel ist ein Traum, auch mit dem quadratischen Deckel habe ich keine Probleme. Gefühlstechnisch gesehen gelingt mir der Auftrag sogar besser als mit vielen anderen meiner Lacke. Abgesehen von meinen Daumen, da die natürlich ein bisschen breiter sind, kann der Nagellack mit nur 2 Pinselstrichen auf meinen Nägeln verteilt werden.

In puncto Trocknungszeit und Haltbarkeit scheint er sich qualitativ nicht von den anderen Last & Shine-Lacken abzusetzen. Insgesamt nur 10 Minuten musste ich jeweils warten bis ich die nächste Schicht lackieren konnte.

Auf den Nägeln trage ich ihn erst seit ein bisschen mehr als einem Tag, habe aber schon die gesamte Wohnung geputzt und Rasen gemäht. Die meisten meiner Nagellacke verabschieden sich dabei zumindest an den Nagelspitzen. Signature Nude sitzt aber immer noch genau dort auf meinen Nägeln wo ich ihn haben möchte.


Wie ich es mir bei einer so hellen Farbe gedacht habe, braucht es zwei Schichten bis der Lack gut deckt, dann kann ich aber auch keine sheere Stelle mehr entdecken. Mit der zweiten Schicht habt ihr auf dem Nagel dann ein wunderschönes Altrosa mit bläulichem Anteil. Nach dem Lackieren habe ich gedacht, dass er einem schon vorhandenem Nagellack von mir sehr ähnlich sieht und habe ich ihn mit Be a Queen! aus der selben Serie verglichen. Sie sehen sich tatsächlich ähnlich - Be a Queen! fehlt aber der Blauanteil und ist ein reineres Rosa als Signature Nude.

Wie findet ihr meine neueste nagellacktechnische Eroberung und kanntet ihr die Farbe vorher?
Obwohl ich mir die Manhattan Theke schon öfter angeschaut habe, ist er mir erst jetzt aufgefallen. Endlich Wochenende! Genießt es und das hoffentlich gute Wetter, ihr Lieben! <3
-xx, Carina

Spontanausflug nach Amsterdam

Manchmal kommt es anders als man denkt: Ein Ausflug ans IJselmeer war geplant. Spazieren gehen, den Tag genießen und abschalten. Wo bin ich gelandet? In Amsterdam. Ganz spontan haben wir, als wir am Horizont die Silhouette einer Stadt auftauchen gesehen haben, beschlossen sie zu erkunden.

[Blogparade] Meine liebsten Lippenstifte im Frühling

Der Frühling kommt immer mehr zum Vorschein. Passend zum hoffentlich bald konsequent eintretenden Frühlingsbeginn hat die liebe Colli wieder eine neue Blogparade zum Thema "Deine liebsten Lippenstifte im Frühling" gestartet. Da ich hier schon einmal mit viel Freude an einer ihrer Blogparaden teilgenommen habe und ich euch meine liebsten Frühlingslippenstifte in den nächsten Wochen eh gerne zeigen wollte, tue ich dies nun auf desem Wege und wünsche euch viel Spaß beim Erkunden meiner Auswahl. Entschuldigt dabei aber bitte meine momentan sehr trockenen Lippen.

Subscribe today!

Follow @ Instagram

Back to Top