Aufgebraucht im März

Im März habe ich anscheinend wirklich wenig Produkte aufgebraucht. Nur fünf Produkte hatte ich wohl selten, aber es muss auch mal sein. Obwohl eigentlich wären es sogar noch sechs geworden. Dummerweise habe ich die Verpackung meines leeren Rival de Loop Gesichtschaums bereits im Hotel weggeschmissen. Zum Glück kennt ihr den Schaum schon und könnt euch denken, dass ich ihn bereits nachgekauft habe. In diesem Beitrag gibt es wieder ein bisschen Abwechslung mit neuen Produkten, welche ich vorher noch nie aufgebraucht habe.

Weil man auf Instagram, Snapchat und verschiedenen Blogs immer so viel Gutes über die Dessange Produkte lesen konnte habe ich die tiefen-nährende Spülung mit Sacha Inchi Öl für trockenes Haar ausprobiert. Den Duft der Spülung finde ich klasse, denn genauso wie die Verpackung ist er ein bisschen edeler. Vom Ergebnis kann ich keinen Unterschied zu anderen Spülungen sehen, da werde ich wohl weiterhin verschiedene Spülungen testen und ausprobieren.

Dem Hype um Kokosöle bin auch ich verfallen und habe mir das native Kokosöl von Bio Primo gekauft. Früher habe ich es nur als Haarmaske verwendet, aber seitdem meine Camomile Butter im letzten Monat leer gegangen ist habe ich es auch zum Abschminken verwendet und das klappt verdammt gut! Nur die Schmiererei danach im Waschbecken nervt ein bisschen. Auf Kokosöl kann ich mittlerweile nicht mehr verzichten und habe es bereits nachgekauft. Besonders toll finde ich natürlich, dass es rund ein halbes Jahr bis Jahr hält.

Rissige und trockene Hände sind bei mir in der Familie alltäglich. Mit der Amande Handcreme von L'Occitane habe ich die perfekte Creme für mich gefunden die nicht schmerzt, gut riecht und meine Haut mit genügend Feuchtigkeit versorgt. Auch wenn die Creme unglaublich teuer ist - ich liebe sie. Deswegen wird sie auf jeden Fall nachgekauft.

Rasieren gehört zu den lästigen Pflichten für schöne glatte Haut. Besonders jetzt wo der Frühling endlich um die Ecke schaut wird das Balea Pink Grapefruit Rasiergel noch viel mehr benutzt. Ich liebe die Rasiergele von Balea und kaufe sie immer gerne nach.

Den Abschluss dieses Beitrages liefert wieder einmal die AOK ausgleichende Nachtcreme mit weißem Tee. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich meine Nachtcreme esse, weil sie nach fast jedem Monat leer ist. Da ich sie wirklich gern verwende, habe ich sie bereits nachgekauft und benutze sie auch schon wieder.

Dieser Aufgebraucht-Post ist nun wirklich einmal kurz ausgefallen, oder?
 Verwendet ihr auch so gerne Kokosöl oder ist dieser Hype an euch vorbei gegangen?
Ich liebe es, besonders weil es so vielseitig einsetzbar ist. 
-xx, Carina

Kommentare:

  1. Toller Beitrag :) Ich habe auch Dessange Shampoos, ich mag das rote "Absolute Repair" total :) Finde das am besten..
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schaue ich mir das demnächst doch auch mal an. Repair klingt schließlich immer gut. :D
      -xx, C

      Löschen
  2. Kokosöl habe ich hier, aber es ist noch unbenutzt. Der Hype hat mit wohl doch nicht so ganz erwischt. Die Handcreme von L'Occitane benutzte ich auch total gerne. Sie duftet sooooo gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann musst du das unbedingt demnächst mal tun. Egal ob für die Haare oder im Gesicht, ich liebe es. :) Aber sowas von, ein ganz toller Duft!
      -xx, C

      Löschen
  3. Danke für deinen interessanten Beitrag meine Liebe
    https://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Beitrag :) Ich will mich bald auch endlich mal an Kokosöl ranwagen :) Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Es ist wirklich mein täglicher Begleiter geworden. Kokosöl kann ich nur empfehlen.
      -xx, C

      Löschen
  5. Ich bin auch großer Fan der AOK Serie. Die Waschotion, die Tages und Nachtcreme einfach ♡♡♡toll♡♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waschlotion und Tagescreme habe ich noch gar nicht ausprobiert, aber das klingt ja schon gut. :)
      -xx, C

      Löschen
  6. Wow thank you for sharing this. I will definitely try this out, especially the coconut oil!

    http://chicglamstyle.com/the-key-to-rocking/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you! :)
      I can highly recommend the coconut oil. I just love it.
      -xx, C

      Löschen
  7. Hi Carina,
    mehr aufgebrauchte Produkte schaffe ich in einem Monat meist auch nicht. Ich weiß nicht, was andere da immer veranstalten. ;)
    Die Rasiergele von Balea verwende ich auch sehr gerne. Meist gibt es sehr schöne (und vor allem gut duftende) LE'S, die ich dann gerne mal ausprobiere.

    Liebe Grüße,
    Christina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Balea hat immer wieder wirklich tolle Rasiergele - da schnuppert man gerne dran im Laden.
      Das wird wohl für immer ein Geheimnis bleiben, wie andere das machen. :D
      -xx, C

      Löschen
  8. So ein Kokosöl will ich auch schon lange ausprobieren. Ich hoffe, ich finde mal ein richtig tolles

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kokosöl von Müller kann ich empfehlen. Vielleicht magst du das mal ausprobieren?
      -xx, C

      Löschen
  9. Sehr schöner Beitrag :)
    Das Rasiergel von Balea hab ich letztens erst zum ersten Mal ausprobiert und bin bisher richtig zufrieden damit.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Danke für jeden einzelnen Kommentar. :)
Ich freue mich immer über euer Feedback und liebe es jedes Einzelne zu lesen.
♥ Carina

Subscribe today!

Follow @ Instagram

Back to Top