Aufgebraucht im Juli

Auch diesen Monat konnte ich wieder so einige Produkte aufbrauchen. Es sind sogar gleich drei Produkte in diesem Beitrag enthalten, welche ich vorher noch nie aufgebraucht habe. Ein bisschen Abwechslung zwischendurch ist schließlich auch mal ganz schön und immer das Gleiche würde euch auf Dauer wohl ziemlich langweilen. Obwohl ich jetzt schon unter manchem Aufgebraucht-Post etwas anderes gelesen habe. Das freut mich natürlich und deswegen zeige ich euch auch heute wieder gerne, von welchen Produkten ich mich diesen Monat verabschiedet habe und welche erneut bei mir einziehen durften.

Wie das Rexona Maximum Protection Deodorant so schnell leer sein kann, frage ich mich gerade. Nach meinem Gefühl habe ich es eigentlich erst vor ein paar Tagen ausgetauscht, aber anscheinend habe ich mich geirrt. Trotzdem habe ich es schon nachgekauft, nutze es aber mittlerweile deutlich weniger. Vielleicht hält die Packung dadurch auch ein bisschen länger.

Schon als Bioré neu ins Drogeriesortiment kam, habe ich bei den tiefenreinigenden Clear-Up Stripes mit Aktivkohle zugeschlagen. An Aktivkohle kam zu der Zeit ja niemand vorbei und da ich bis dahin nur Gutes über die Clear-Up Stripes gelesen habe, dachte ich mir: Warum dann nicht mit Aktivkohle? Muss dann ja noch besser sein. Da habe ich mich leider getäuscht und bin super enttäuscht von der Wirkung gewesen. Deswegen werden die Stripes nicht mehr nachgekauft.

Blend a med 3D White Luxe Glamorous White, warum muss der Name dieser Zahnpasta so unendlich lang sein? Da kann man schon fast einen Roman von schreiben, wenn man einfach nur solche Namen aufzählt. Aber abgesehen davon: Ich habe es wieder einmal nicht geschafft zwischendurch auf Zahnpasta mit 'whitening-Effekt' zu verzichten. Momentan wollen meine Zähne nicht ganz so wie ich und deshalb versuche ich ab jetzt anderen Pasten die Chance zu geben. Kennt ihr eine gute Zahnpasta? Diese wird jedenfalls erst einmal nicht nachgekauft

Kann man all die drei Produkte auf diesem Bild meine momentanen Favorites nennen? Ich glaube schon. Bei der Hautpflege setze ich ja schon Monate auf die Aok ausgleichende Nachtcreme mit weißem Tee und die Olaz Double Action Day Cream. Meine Tante hat letztens mal gesehen, dass ich die Tagescreme von Olaz habe und hat mich ganz verwirrt gefragt, warum ich eine Marke für 'reifere Frauen' verwenden würde. Bisher habe ich noch nie einen Hinweis in dieser Richtung auf der Verpackung lesen können und werde beide Cremes auch weiterhin gerne kaufen und verwenden.

Von dem Essence keep it perfect! make-up fixing spray habe ich euch bereits in einem vorherigen Aufgebraucht-Post erzählt und ich bin immer noch richtig begeistert. Bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis kann man einfach nicht meckern. Nur schade, dass nur 50ml in den einzelnen Fläschchen enthalten sind und es keine Maxi-Packung gibt, die würde wohl ohne Ende verkauft werden. Ich habe beim letzten mal nämlich auch direkt drei der Fixing Sprays nachgekauft, weil ich so begeistert bin und immer Nachschub im Hause haben möchte.
 
Peelinghandschuhe sind wohl das unsexieste was in einer Dusche hängen kann. Da ich aber liebend gerne Selbstbräuner verwende, sind sie unerlässlich. Dieses gute Stück ist mittlerweile mehrere Jahre alt und musste dringend mal ausgetauscht werden. Die gezogenenen Fäden auf der anderen Seite habe ich mal ganz galant versteckt und genau deshalb hängt schon ein neuer Handschuh in meiner Dusche, wenn auch leider nicht mehr in einer solch tollen Farbe.

Über den Konjak-Schwamm habe ich hier auf dem Blog vor einigen Monaten bereits berichtet und meine Begeisterung mit euch geteilt. Die ist noch immer ungebrochen und bei meinem letzten Hamburg-Besuch habe ich endlich einen neuen Schwamm gekauft! Eigentlich sollten die Schwämme nur 2-3 Monate verwendet werden. Bei mir musste das gute Stück leider fast 6 Monate aushalten und sah zum Ende hin auch echt nicht mehr gut aus, beim nächsten mal werde ich den Schwamm definitiv früher austauschen.

Wenn selbst eine gründliche Reinigung den Real Techniques Miracle Complexion Sponge nicht mehr richtig sauber bekommt, dann weiß man: es ist Zeit für einen neuen Schwamm. Da er schon seit längerem mein liebster Make-Up Schwamm ist habe ich ihn natürlich nachgekauft. Er ist einfach super praktisch und dank der Form auch für die 'schwierigeren' Stellen an der Nase und den Augen geeignet.

 Immer mal was Neues, was sagt ihr zu diesem Aufgebraucht-Post?
Welche der Produkte kennt ihr oder würdet ihr gerne mal ausprobieren?
-xx, Carina

Kommentare:

  1. Den Real-Techniques-Schwamm liebe ich auch! Das Rexona 'Maximum Protection' mag ich ebenfalls. Auch ich habe die Clear-up-Strips von Bioré im Juli leergemacht, kam damit allerdings ganz gut klar. Generell mag ich Aufgebraucht-Posts total gerne! :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! :)
      So sehr können die Meinungen da auseinandergehen. Aber gut, dass die Stripes dir gefallen haben.
      -xx, C

      Löschen
  2. Schade, dass die Stripes nicht überzeugen konnten. Ich hatte mal solche von Balea. Da habe ich mir richtig die Nase mit verletzt.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Produkte! Die Stripes habe ich auch und ich finde sie zumindest viel besser als von Balea & Co. Ich muss mir unbedingt so einen Schwamm zulegen, leider vergesse ich es immer wenn ich in der Drogerie bin!
    Liebste Grüße
    Kristine von Kristy Key

    P.S. hier auf meinem Blog kann man zur Zeit einen 15€ dm-Gutschein gewinnen. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab damals auch gerne die Creme von Olaz verwendet - weiß grad gar nich mehr, warum ich sie nicht nachgekauft hab! Aber ich fand sie damals sehr gut :D
    Auch wenn ich sie auch als Marke für reife Frauen in Erinnerung hab!

    Die AOK Creme werde ich mir mal angucken :) Langsam komme ich ins Alter, wo ich eine anständige Nachtcreme brauche :D

    Liebe Grüße ♥
    Nicci von www.gossip-gaga.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe den Peelinghandschuh. Den verwende ich auch sehr oft :)

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    AntwortenLöschen
  6. Da warst du ja sehr fleißig! Ich kann auch nicht ohne Peelinghandschuh leben, mit Waschlappen o.ä. werde ich einfach gefühlt nicht richtig sauber =)

    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  7. Toller Beitrag, solche "aufgebraucht" Posts mag ich viel lieber als "Whats new" Artikel, es kommt irgendwie gar nicht mehr so oft vor, dass man Pflege und Kosmetikprodukte wirklich aufbraucht! :)

    Viele liebe Grüße,
    Janika

    PS.: Auf meinem Blog findest du gerade ein My Little Box x Shiseido Giveaway, falls du Lust hast schau doch mal vorbei! :)

    AntwortenLöschen

Danke für jeden einzelnen Kommentar. :)
Ich freue mich immer über euer Feedback und liebe es jedes Einzelne zu lesen.
♥ Carina

Subscribe today!

Follow @ Instagram

Back to Top