Posts mit dem Label Manhattan werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Manhattan werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Aufgebraucht im Dezember

Der letzte Monat des Jahres 2015 ist schnell an mir vorbeigezogen: Geschenke besorgen, Essensvorbereitungen treffen, die Feiertage inklusive der Familientreffen und zuletzt auch noch Silvester. Mit dem Abschluss des Jahres ist es nun auch Zeit für den letzten Aufgebraucht Post des Jahres 2015. Ich hoffe, dass ihr alle gut, gesund und glücklich in das neue Jahr starten konntet und mit genauso viel Elan an das Jahr 2016 geht wie ich. :)

Manhattan - Dark Dance

Bei diesem Lack handelt es sich um das typische "Instagram-made-me-buy-it"-Phänomen, denn ohne Instagram hätte ich von der tollen "Kauf 3 - Zahl 2"-Aktion von Manhattan zum Start der neuen Last&Shine Serie wahrscheinlich erst sehr viel später etwas mitbekommen. Da musste ich natürlich direkt zuschlagen, unter anderem war die tolle Herbstfarbe 540 Dark Dance dabei. 

Aufgebraucht im Oktober


Wieder ist ein Monat vorbei ihr Lieben,
mittlerweile wissen wir wohl alle schon was das bedeutet, oder? Ein neuer Aufgebraucht-Post, der heute aber kurz ausfällt. Anscheinend habe ich diesen Monat nicht viel aufgebraucht - für meinen Geldbeutel ist das natürlich nur gut, denn ich kann noch mehr Deko kaufen. Nun wollen wir uns aber meinen leeren Produkten widmen und ihnen unsere Aufmerksamkeit schenken.

Catrice Gel Like Top Coat: Dieses Fläschchen habe ich nicht ganz leer bekommen, denn durch meine Gelnägel konnte ich lange auf Überlack verzichten. Nun steht der Lack in der Flasche wie eine feste Masse, weswegen ich keinen Nagellackentferner hinzufüge, sondern mich von ihm verabschiede. Ein Back up steht aber schon bereit und ist auch in Benutzung.

Balea Soft&Clear Mattierende Tagescreme: Solange man kein Problem mit Männerparfüm hat ist der Geruch  zu ertragen und die Creme spendet wirklich Feuchtigkeit. Nachkaufen werde ich diese Creme aber eher nicht, weil es für mich nicht die perfekte Pflege ist.

Maybelline Jade Dream Pure 8-in-1 BB Cream: Muss ich zu dieser BB Cream noch etwas sagen? Meine 4. oder 5. Tube ist mittlerweile leergegangen und ich habe sie schon wieder nachgekauft. Die BB Cream hält den ganzen Tag und ich brauche mir keine großen Gedanken darum machen, dass mein Gesicht fettig wirken könnte. Zusammen mit dem Manhattan Puder funktioniert es super.

Manhattan Clearface Compact Powder: Der Nachfolger von meinem alten Puder, denn das habe ich auf einer Reise verloren. Gott sei Dank war es bis auf ein paar Bröckchen schon leer. Seit Jahren ist es eins meiner Lieblingspuder neben dem Alverde Compactt Puder. Auf dieses Puder werde ich weiterhin setzen und habe es auch schon nachgekauft.


























Schwarzkopf Gliss Kur Ultimate Repair Spülung: Der Geruch dieser Spülung fand ich angenehm, das war leider auch der einzige positive Aspekt den ich finden konnte. Gefühlt sehen meine Haare nach dieser Spülung schlimmer aus als zuvor. Deswegen definitiv kein Nachkaufprodukt.

Balea Melon Tango Dusche: Zwar habe ich schon bei dem Dusch das Shampoo vom letzten Monat gesagt, dass das mein letztes Sommerduschgel wäre, aber ich musste dieses doch noch einmal ausprobieren. Es riecht gut, aber auf die Dauer mochte ich den Geruch nicht. Ich war genervt davon, aber jetzt ist es leer und ich kann wieder einen neuen Geruch schnuppern, wenn ich dusche. Um weitere Gerüche wahrnehmen zu können werde ich dieses Duschgel nicht nachkaufen.

Habt ihr einige dieser Produkte auch schon ausprobiert?
Wenn ja, welche und habt ihr schon Erfahrung mit der Spülung von Schwarzkopf?
-XX, Carina

Aufgebraucht April

 
Hallo ihr Lieben,
Geschichte ist endlich geschafft und deswegen kommt zur Feier des Tages
auch direkt ein neuer Blogpost - diesen Monat habe ich wieder ein paar Produkte
plattgemacht und die wollte ich euch nun zeigen.
 
 
Maybelline Jade Augen-Make-Up Entferner:
Den Spezial Waterproof Augen-Make-Up Entferner habe ich schon lange
nachgekauft. Er ist einfach toll und kann ich jedem nur empfehlen,
der oftmals wasserfeste Schminke verwendet.
 
La Roche-Posay Effaclar Duo:
Werde ich nicht nachkaufen, weil für mich das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht stimmt.
 
LA Roche-Posay Effaclar:
Ebenso wie die Creme werde ich die Waschcreme nicht nachkaufen, sondern ab
demnächst Produkte von Avene ausprobieren. 
 
 
 
Manhattan Easy Match Make-Up:
Mittlerweile ist dies mein zweites Make-Up dieser Art gewesen, trotzdem werde
ich dieses mal wohl wieder etwas anderes ausprobieren.

 
Isana Nagellack Entferner Mandelduft:
Genial, der Geruch ist toll und er entfernt den Nagellack schnell.
Natürlich dauert es bei Sand-/Glitzerlacken ein wenig länger,
aber letztendlich funktioniert das dann doch.
Wird, wenn meine restlichen Nagellackentferner leer sind, auch nachgekauft.


 Rexona Women Ultra dry:
Ich brauchte ein kleines Deo für die Tasche und zum Weggehen ist es
perfekt. Ich wird es wohl mal wieder zum Ausgehen kaufen.
 
Jetzt mach ich ein kurzes Nickerchen, die Nacht war vor Aufregung doch zu kurz für mich.
-XOXO, Carina


orange lips

Ihr Lieben,
wie lang ist es nun schon wieder her?
Heute möchte ich euch meine Beispiele
für orange Lippen zeigen.
 
Ich verzichte auf die ganz grell orangen Farben
und dachte, dass es einige von euch interessieren könnte.
 
 
Manhattan Colour Splash Liquid Lip Tint -
       93C My Mandarine
 
 
 Frisch aufgetragen sieht der Tint sehr glossig aus,
dann trocknet er und verliert den Glanz und zurück
bleibt nur die reine Farbe.
Er klebt nicht und ist langanhaltend, trotzdem sollte
er über den Tag verteilt nachgezogen werden.
Besonders wenn die kräftige Farbe erhalten bleiben soll.
Dieses Produkt kostet 3,79€. 



 Catrice Lip cream - C03 Fire Tracker
 
Leider gehörte dieser Lip cream einer LE an und ist nicht
mehr erhältlich. Auf den Lippen fühlt er sich sehr klebrig an,
solange das nicht stört ist er aber sehr angenehm zu tragen.
Der Kaufpreis betrugt ebenfalls 3,79€.
 

 p2 Secret Gloss Lipstick - 030 Secret Sensation
 
Eins der momentan wohl gehyptesten Drogerieprodukte,
ein Lipstick aus dem neuen p2 Sortiment.
Das Gefühl auf den Lippen ist angenehm und die Farbe
ist nicht zu aufdringlich.
Das Produkt kostet bei DM 2,95€.
 
Springt ihr auf den orange-Hype auf?
-XOXO, Carina


[Review] Manhattan Easy Match Make Up

Ihr Lieben,
 
in den letzten Wochen habe ich das Easy Match Make Up von Manhattan
in der Farbe 32 Classic Ivory immer wieder ausprobiert.
Vor allem in den letzten Tagen musste ich täglich auf dieses Make Up ausweichen,
weil meine BB Cream leer ist.
 
 
Weil ich dieses Produkt nun schon länger verwende habe ich mir gedacht,
dass es Zeit ist euch meine Eindrücke mitzuteilen, deswegen tippe ich an dieser
Stelle nun die Review.
 
 
 
Das sagt der Hersteller:
 
"Passt sich perfekt dem Hautton und der Hautstruktur an. Lässt die Haut atmen,
verleiht den ganzen Tag ein Gefühl von Feuchtigkeit und sorgt für ein makelloses,
natürliches Finish. Langanhaltend. Dermatologisch getestet."
 
Die Verpackung:
Plastikverpackung mit Pumpspender, also nichts besonderes sondern ein
normales "Fläschchen". Das Layout ist schlicht aber dadurch schön anzusehen.
 
 
Der Auftrag:
1-2 Pumpstöße genügen um das Gesicht und den Hals zu erst einmal abzudecken.
Das Make Up lässt sich leicht verschmieren und lässt sich ohne viel Arbeit
in die Haut einarbeiten. Die Deckkraft ist eher gering, aber das Make Up kann
geschichtet werden.
 
Die Haltbarkeit:
Die Haltbarkeit überzeugt mich nicht, nach spätestens 3 Stunden
muss nachgepudert werden, weil meine Haut sonst zu sehr glänzt
und zwar nicht mehr so, dass es schön aussieht.
Am Ende meines Schultages sieht das Make Up nicht mehr sehr schön aus,
weil es sich in jeder Pore absetzt und diese dadurch noch mehr betont.
 
 
Die Konsistenz:
Das Make Up ist sehr flüssig, wenn ich es auf meinen Handrücken pumpe
dann verläuft es durch Bewegungen der Hand sehr schnell.
Dadurch ist das Make Up eher weniger für mein Ebelin Ei geeignet,
weil ich damit gar kein Ergebnis erzielen kann.
 
Der Geruch:
Beim Auftragen verbreitet sich ein relativ starker parfümartiger Geruch,
der zwar nicht stört aber auch nicht unbedingt angenehm ist.
 
Der Preis:
Das Produkt beinhaltet 27,3ml für einen Preis von 6,50€.
 
Das Fazit:
Für mich ist dieses Make Up absolut ungeeignet, weil durch die Verwendung
immer wieder Pickelchen aufgetreten sind, die während der Benutzung anderer
Produkte nicht unbedingt aufgetreten sind, bzw. nicht in einer solchen
Menge, da ich leider zu unreiner Haut neige.
Dazu kommt, dass ich fettige Haut.
 
Solltet ihr also trockene und keine empfindliche  Haut haben und
ein Make Up bevorzugen, welches keine allzu hohe Deckkraft hat
sondern Rötungen gut abdeckt, kann ich euch dieses Produkt empfehlen.
Besonders für hellhäutige Mädchen ist die Reihe zu empfehlen da auch
ein sehr heller Ton vorhanden ist (30 Soft Porcelain).

Nachtrag: Ich trage seit ein paar Tagen eine Base unter dem Make Up,
dadurch schaut das Make Up länger gut aus und glänzt auch nach mehreren
Stunden nicht. Als Tipp für alle Mädels die auch mit so fettiger Haut
ausgestattet worden sind.
 
 

-XXX, Carina

Subscribe today!

Follow @ Instagram

Back to Top