St. Moriz Self Tanning Mousse

Zu besonderen Anlässen hat bestimmte jede Frau schon einmal geschummelt, egal ob Push-Up BH, Shapewear, Extensions oder ähnliches. Bei mindestens einer Kategorie werden wir wohl alle gestehen, dass wir unser Aussehen für den Tag oder Abend perfektioniert haben. Eine weitere Sache bei der ich selbst sehr gerne schummele ist Selbstbräuner. Scherzhaft nenne ich mich gerne Kalkleiche, aber zu besonderen Anlässen möchte ich so nicht aussehen. Deswegen habe ich lange Zeit das St. Moriz Self Tanning Mousse in Medium verwendet. Mit der Zeit war es mir aber nicht mehr genug und ich wollte in weniger Anwendungen ein besseres Ergebnis erzielen und habe vor einem Monat dann zusammen mit dem Marc Inbane Handschuh das St. Moriz Self Tanning Mousse in Dark gekauft.

DIY Aktivkohle und Heilerde Maske


Kokosöl war letztes Jahr der Hit in der Beautywelt und wurde vielseitig eingesetzt - ob zur Haarpflege, zum Kochen, zur Haut- und Lippenpflege oder als Sonnenschutz. In den letzten Wochen und Monaten kam ein weiterer Trend auf: Aktivkohle. Nicht ganz so vielseitig einsetzbar wie das Kokosöl, aber als Zahncreme zum Aufhellen der Zähne oder als Inhaltsstoff in einer Maske super angenehm. Bei gestresster und gereizer Haut ist es momentan gemischt mit Heilerde meine liebste Maske, die ich euch nun auch zeigen möchte. Viele verwenden diese Maske auch um Mitesser insbesondere im Stirn, Nasen und Kinnbereich zu entfernen. Dafür braucht ihr nur ein paar Zutaten, könnt sie aber beliebig mit Kokosöl, Teebaumöl oder ähnlichen Zutaten erweitern:

Ziele für 2016

Mit dem neuen Jahr versuchen die meisten von uns einige Vorsätze umzusetzen, egal ob es klappt oder nicht, die meisten von euch werden wohl zugeben, dass sie sich schon einmal Vorsätze für das neue Jahr vorgenommen haben. Ich zähle mich zu den Menschen, die es immer wieder versuchen und sich eine Liste mit den gängigen Punkten machen: Sport machen, von mehr Sport kann man nicht reden, wenn man davor überhaupt keinen Sport gemacht hat, und eine gesündere Ernährung als zuvor. Das sind die wohl meist verbreitesten Vorsätze überhaupt und bisher ist es jedes Jahr gescheitert.

Aufgebraucht im Dezember

Der letzte Monat des Jahres 2015 ist schnell an mir vorbeigezogen: Geschenke besorgen, Essensvorbereitungen treffen, die Feiertage inklusive der Familientreffen und zuletzt auch noch Silvester. Mit dem Abschluss des Jahres ist es nun auch Zeit für den letzten Aufgebraucht Post des Jahres 2015. Ich hoffe, dass ihr alle gut, gesund und glücklich in das neue Jahr starten konntet und mit genauso viel Elan an das Jahr 2016 geht wie ich. :)

Subscribe today!

Follow @ Instagram

Back to Top