Aufgebraucht im Oktober

Huch, da hab ich im letzten Monat doch glatt meinen Aufgebraucht-Post vergessen. Schande über mein Haupt! Dafür habe ich diesen Monat einen etwas längeren Post für euch, schließlich hatte ich dieses Mal ja auch doppelt so viel Zeit um meine Produkte aufzubrauchen. Ein paar alte Favoriten sind wie immer dabei, aber zur Abwechslung habe ich auch ein paar neue Produkte die ich euch zeigen möchte.

Favoriten im Herbst

Der Wechsel in meine liebste Jahreszeit ist im vollen Gange. Momentan bedeutet das in meiner Region: Regen ohne Ende. Da muss ich leider meine geliebten Converse langsam einmotten, die Sommerjacken in die Schränke hängen und von meinen langen Haaren kann ich mich auch verabschieden. Denn: Schals und lange Haare vertragen sich nicht gut. Da verzichte ich gerne auf den Anblick der langen Haare und knödele sie mir morgens zusammen. Verschafft mir schließlich auch ein paar mehr Minuten Schlaf. ;)

Geshopptes aus Hamburg

Eigentlich war ich Freitag in Hamburg um in meine Klausur Einsicht zu nehmen. Wenn da doch bloß das Wort 'eigentlich' nicht wäre.. Da ich sowohl zu früh in Hamburg war, als auch nach der Einsicht noch genug Zeit hatte um zu meinem Zug zu kommen, habe ich die Innenstadt ein wenig unsicher gemacht. Wenn ich schon in der Großstadt bin, dann muss es schließlich ausgenutzt werden. 

[Review] Ari by Ariana Grande

Kennt ihr das - ihr seht, fühlt, oder riecht eine Sache und kommt nicht mehr davon los? Ich bin ein Mensch dem dies nicht oft passiert, besonders nicht bei Düften. Entweder ich mag den Geruch an sich nicht oder ich mag ihn aufgetragen nicht mehr. Es mag zwar noch das Zwischenstadium geben bei dem ich den Duft gut finde, aber so richtig verliebt bin ich dann doch nicht. Das hat sich nun aber geändert, ich habe meinen Duft gefunden!

Subscribe today!

Follow @ Instagram

Back to Top